Playground of Happiness

We lost our inner child

Das ist ein Experiment.
Das sind meine Gedanken.
Das ist ungefiltert.

Mittendrin, zwischen all den Blättern unseres Verstandes, kämpft sich das Licht durch das dichteste Blattwerk und sucht verzweifelt einen Weg nach innen zu gelangen.
Das Licht der Klarheit, das Licht der Erleuchtung, das Licht des reinen Selbst.
Ein ganzes Leben Zeit, es herein zu lassen und der Suche nach dem eigenen Ich, der inneren Mitte, der zerbrechlichen inneren Ruhe endlich eine Farbe zu verleihen und das was wir so leidend gesucht haben und nie verbildlichen konnten, endlich zu greifen und für immer zu halten.

Unser Verstand, unser Leben, unsere Strukturen — sie wachsen Tag um Tag, Jahr um Jahr, lassen den Dschungel um unsere Mitte immer dichter werden, immer dunkler werden, immer undurchdringlicher werden.
So viele Facetten, so viele Pfade, so viele Farben. So wenig Klarheit, so wenig Ruhe.
Immer mehr Blätter hüllen sich um die zarte Lichtung, die tief unter dem Geäst versteckt ist, die wir zurücklassen und dabei einmal so gut kannten.
Ein Leben, vergleichslos zu auch nur einer anderen Spezies die wir bis hierher kennen, welches mehr von uns abverlangt als wir ertragen können sollten und nicht zu wenige von uns mit Stürmen umhüllt und kentern lässt. Aufstehen. Weitermachen. Den Kreis brechen und sich auf den Rückweg machen — auf dem Weg zu einem Ort, den wir einst kannten und jeden Tag mit angstloser und zeitloser Freude begrüßten:
Playground of Happiness.

Bei all dem Lernen in all den Jahren, haben wir es uns zur Aufgabe gemacht in der Zukunft zu leben. Wir haben vergessen im Moment zu leben.

Irgendwo tief in unserem Innern sind wir es immer noch, aber trauen uns nicht mehr es heraus zu lassen und begraben es unter Vernunft und Ordnung.
Wenn wir nur innehalten würden. Den Moment geschehen lassen würden, ihn einfach anzunehmen, tief ein- und auszuatmen um genug Kraft zu haben, uns durch den alten Dschungel all der Jahre zu kämpfen und hinter all seinen Blättern endlich wieder den Ort zu entdecken, an dem wir in jedem Moment, frei von allen Gedanken und Ängsten, wieder sein und erkennen können, wer wir einst waren:

Wir waren Kinder.
Und wir haben es verlernt, zu spielen.

29 | Interaction Designer | V I B E L L I O www.vibell.io

Get the Medium app

A button that says 'Download on the App Store', and if clicked it will lead you to the iOS App store
A button that says 'Get it on, Google Play', and if clicked it will lead you to the Google Play store